Vertragsfrei sicher.
Ersatzversorgung

Ersatzversorgung Gas für Gewerbekunden

Sofern Sie Energie über das Energieversorgungsnetz der allgemeinen Versorgung in Niederspannung oder Niederdruck in unserem Grundversorgungsgebiet beziehen, ohne dass dieser Bezug einer Lieferung oder einer bestimmten Liefervereinbarung zugeordnet werden kann, beliefern wir Sie im Rahmen der gesetzlich geregelten Ersatzversorgung (§ 38 Energiewirtschaftsgesetz EnWG).

Die Ersatzversorgung läuft aus, sobald ein neuer Vertrag für Ihre Lieferstelle geschlossen wird – spätestens jedoch nach drei Monaten.Wichtiger Hinweis: Zur Fortsetzung Ihres Energiebezuges über diesen Zeitpunkt hinaus ist zwingend der Abschluss eines neuen Liefervertrages notwendig. Ansonsten kann der Netzbetreiber die Energielieferung unterbrechen. Dies gilt für gewerbliche Kunden mit einem Verbrauch, der höher liegt als 10.000 kWh sowie für Kunden mit registrierter Leistungsmessung.
Gewerbekunden mit geringerem Verbrauch gehen wie Haushaltskunden nach drei Monaten in die Grundversorgung über.

Preisübersicht (Netto)

Ersatzversorgung Gültig ab 15.11.2022
Gas Ersatzversorgung - Preise bis 10.000 kWh
Arbeitspreis 18,14 Ct/kWh
Grundpreis 16,65 €/Monat
Gas Ersatzversorgung - Preise ab 10.000 kWh
Arbeitspreis 18,14 Ct/kWh
Grundpreis Standardlastprofil (SLP) 65,45 €/Monat
Grundpreis für registrierende Leistungsmessung (RLM) 176,31 €/Monat
Leistungspreis RLM 17,00 €/kW

Infos und Downloads

Vertragsdetails
Downloads

AVU Aktiengesellschaft

für Versorgungs-Unternehmen
An der Drehbank 18
58285 Gevelsberg

Kommunizieren Sie mit uns auf:

Hier finden Sie unsere App:

Derzeit keine Abbuchungen von Abschlägen

Seit Anfang Dezember bucht die AVU keine Abschlagszahlungen ab. Wenn Sie also mit Blick auf Ihr Konto einen Zahlbetrag vermissen - wir wissen bereits darüber Bescheid, bitte rufen Sie deswegen nicht an.

Hintergrund: Die technische Umsetzung der Dezember-Soforthilfe, konkret das Herausrechnen und Nicht-Abbuchen des Gasabschlags, ist sehr kompliziert - unsere Experten sind damit noch beschäftigt. Damit niemand ein Nachteil entsteht, haben wir alle Abschlagsabbuchungen ausgesetzt. Sobald wie möglich werden wir die offenen Strom- und andere Abschläge, die nicht zur Dezember-Soforthilfe gehören, abbuchen. Weitere Infos rund um die Dezemberhilfe finden Sie hier.

Danke für Ihr Verständnis.