< zurück zum Magazin

Vorteilswelt
Welt der Kristalle Museum und Shop

Ihr Kartenvorteil:

Der Kundenkarteninhaber erhält einen Preisvorteil in Höhe von 30 % auf alle Eintrittspreise. Bitte legen Sie die Kundenkarte an der Kasse vor.

Neu: Lernen Sie das Mineralien- und Fossilienmuseum Welt der Kristalle in Dietingen kennen

Die wohl größte und schönste Amethystdruse der Welt! Im Mineralien- und Fossilienmuseum Welt der Kristalle in Dietingen bei Rottweil. Das Mineralien- und Fossilienmuseum Welt der Kristalle wurde im März 2011 nach Fertigstellung der Neubauten,  in Dietingen bei Rottweil, direkt am Ortseingang, eröffnet.  Nach fast 2-jähriger Planungs- und Bauzeit hat die Familie Müller ein in Süddeutschland einmaliges, architektonisch interessantes und hochwertiges Museums -und Ausstellungsgebäude geschaffen, in dem aus über 45 verschiedenen Ländern der Erde über 1000 Objekte mit über 100 Tonnen Gewicht gezeigt werden. Seit der Eröffnung haben über 300.000 staunende und begeisterte Besucher diese riesigen Naturwunder aus Stein gesehen. Die weltweit wohl größte und schönste Amethystdruse, ein über 4m hoher, 100 Millionen Jahre alter, mit Amethystkristallen bewachsener vulkanischer Hohlraum, ein 220 Millionen Jahre alter versteinerter Wald mit Originalstämmen aus dem Petrified-Forrest Nationalparkgebiet in Arizona, viele einzigartige versteinerte Saurierskelette und weitere große Fossilien, sowie beeindruckende bis über 3.000 Kg schwere Riesenkristalle aus aller Welt, können im und am Museum auf über 1.300 qm bestaunt werden.

Bringen Sie zu Ihrem Museumsbesuch Ihre AVU-Kundenkarte mit und sparen Sie 30 % auf alle Eintrittspreise.

Mehr Infos gibt es hier...

AVU Aktiengesellschaft

für Versorgungs-Unternehmen
An der Drehbank 18
58285 Gevelsberg

Kommunizieren Sie mit uns auf:

Hier finden Sie unsere App:

Derzeit keine Abbuchungen von Abschlägen

Seit Anfang Dezember bucht die AVU keine Abschlagszahlungen ab. Wenn Sie also mit Blick auf Ihr Konto einen Zahlbetrag vermissen - wir wissen bereits darüber Bescheid, bitte rufen Sie deswegen nicht an.

Hintergrund: Die technische Umsetzung der Dezember-Soforthilfe, konkret das Herausrechnen und Nicht-Abbuchen des Gasabschlags, ist sehr kompliziert - unsere Experten sind damit noch beschäftigt. Damit niemand ein Nachteil entsteht, haben wir alle Abschlagsabbuchungen ausgesetzt. Sobald wie möglich werden wir die offenen Strom- und andere Abschläge, die nicht zur Dezember-Soforthilfe gehören, abbuchen. Weitere Infos rund um die Dezemberhilfe finden Sie hier.

Danke für Ihr Verständnis.